Folk-Rock

Kraftvoll wie nie zuvor schlagen die sechs Hamburger die Brücke zwischen Altertum und Neuzeit und präsentieren sich mal schaurig, mal frivol, in bester Feierlaune,märchenhaft versponnen oder mit geballter lyrischer Faust.

Die mystische Ästhetik des Mittelalters verbindet sich spielerisch mit bissiger und geschickt eingeflochtener moderner Gesellschaftskritik. Folkig, doch mit einem noch klareren Bekenntnis zu ihren Metal Wurzeln, lassen Vogelfrey auf „Nachtwache“kräftig die musikalischen Muskeln spielen, ohne dabei die altertümlichen Elemente ihres mannigfaltigen Klangarsenals aus den Augen zu verlieren.

www.vogelfrey.net